Mehr Komfort hinter historischen Mauern

In dem denkmalgeschützten Haus auf der Lindauer Insel wurde ein Lift eingebaut. Der Lift beginnt im Erdgeschoss und endet im 3. Stockwerk, er wird am Durchgang zum Treppenhaus eingebaut. Das vierte Obergeschoss kann später noch angeschlossen werden. Eingebaut wurde ein Plattformlift, der ohne massiven Schacht und ohne Überfahrt aufgestellt wurde, so konnten die Eingriffe in das denkmalgeschützte Haus, das im 17. Jahrhundert auf älterer Grundlage erbaut wurde, gering gehalten werden. Die Positionierung des Liftes wurde nach Rücksprache mit dem Denkmalpflegeamt so gewählt, dass weder die Stuckdecke noch die Balkenlage gestört werden. Der Lift ist von außen nicht sichtbar.

  • Lang_kl_6
  • Lang_kl_8
  • Lang_kl_7
  • Lang_kl_9
  • Lang_kl_14
  • Lang_kl_11
  • Lang_kl_2
  • Lang_kl_3
  • Lang_kl_10
  • Lang_kl_4
  • Lang_kl_13
  • Lang_kl_12
  • Lang_kl_5
  • Lang_kl_1

Architekt Dipl.-Ing. FH
Christoph Preis
Schloss Moos
Anheggerstraße 53
88131 Lindau
Deutschland
Fon +49 (0) 83 82 - 40 96 40
Fax +49 (0) 83 82 - 40 95 20
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!