Einfamilienhaus in Schönau

Entwurf, Planung, Ausschreibung und Bauleitung

Konzeption:
Große Glasflächen erweitern den Wohnraum nach Draußen. Vertauschte Wohnfunktionen: Schlafräume im Erdgeschoss, der offene Wohnbereich im aussichtsreicheren Obergeschoss. Großzügiger, stützenfreier Wohnraum, trotz kubischer Grundform viel Gemütlichkeit. Unten liegende Schlafräume sind im Sommer kühl. Veranda als Hauptlebensraum der Familie, überdacht und durch außenliegende Jalousien vor Einblicken, Wind und Wetter geschützt. 

Technik:
Kontrollierte Wohnraumlüftung mit Wärmerückgewinnung, Solaranlage für Brauchwasser und Heizungs-Unterstützung, Regenwassernutzung.
Unterschreitung der Werte eines Niedrigenergiehauses um 20%.

Materialien:
Beton/Sichtbeton im Wechselspiel mit Holz/Bootsbausperrholz. Nicht tragende Wände als raumtrennende Wandschränke, hohe Variabilität der Flächen und Räume.

  • preis_foto10
  • preis_foto3
  • preis_foto8
  • preis_foto5
  • preis_foto9
  • preis_foto12
  • preis_foto7
  • preis_foto4
  • preis_foto2
  • preis_foto11
  • preis_foto1
  • preis_foto13
  • preis_foto6


 

Architekt Dipl.-Ing. FH
Christoph Preis
Schloss Moos
Anheggerstraße 53
88131 Lindau
Deutschland
Fon +49 (0) 83 82 - 40 96 40
Fax +49 (0) 83 82 - 40 95 20
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!